Junghans feiert 160-Jahr-Jubiläum

max-bill-Editon-Set-60-Box_RGB

Nur ein Highlight unter den Junghans-Novitäten: das max bill Edition Set 60.

Mit einem Feuerwerk an neuen Klassikern feiert die Uhrenfabrik Junghans ihren 160. Geburtstag. Ein starkes Programm für das Jubiläumsjahr.


„Unser 160-Jahr-Jubiläum ist der richtige Zeitpunkt, um uns weiter auf das zu konzentrieren, was die Marke Junghans ausmacht – schön gestaltete Uhren. Mit unserenJubiläumseditionen und Neuheiten wollen wir das Gestern, Heute und Morgen unserer Arbeit illustrieren“. Unter diesem Motto starteten Head of Trade Marketing-Lady Anne Katrin Strömer und Brand Manager Thomas Fiedler die Präsentation der Junghans-Neuheiten 2021.


Meister Signatur Handaufzug Edition 160

Den Anfang machte das auf 160 Exemplare limitierte Jubiläumsmodell in 18 Karat Gold – die Meister Signatur Handaufzug Edition 160, die die reiche Historie von Junghans zeigt und wofür die Schramberger Uhrenfabrik bis heute steht: exklusive Gestaltung und beste Werktechnik. In ihrem Inneren tickt das historische Handaufzugswerk J620 von Junghans, das durch den 5-fach verschraubten Boden mit beidseitig entspiegeltem Saphirglas sichtbar ist.

Meister-Signatur-Handaufzug-27_9103_00_Beauty_CMYK
Das Jubiläumsmodell in 18 Karat Gold – die Meister Signatur Handaufzug Edition 160 – ist auf 160 Exemplare limitiert.

FORM A Edition 160

Im Jahr 2017 präsentierte Junghans die ersten Modelle der FORM A, die heute längst zu den wichtigen Säulen des Hauses zählt. Die beiden auf jeweils 600 Exemplare limitierten Editionsmodelle der FORM A Automatic Black Forrest zeugen von der Leidenschaft des Hauses für deutsches Industriedesign und der Verbundenheit zum Schwarzwald. Während das Modell mit Lederband an die Schwarzwaldtanne erinnert, zeigt da Modell mit dem Lodenarmband auf dem Boden das Editionsmotiv „Auerhahn“.

FORM-A-Edition160-27_4131_00_Back_AUERHAHN_RGB
Den Gehäuseboden ziert der Auerhahn, auf der Dornschließe ist der typische „Bollenhut“ der Schwarzwälder Tracht zu sehen.
FORM-A-Edition160-27_4132_00_RS_SCHWARZWALDTANNE_RGB
Auf den Gehäuseboden dieses Form A Edition 160-Modells ist das Editionsmotiv „Jahresringe Schwarzwaldtanne“ gedruckt. Das Lederuhrband verweist auf die Baumrindenstruktur der Schwarzwaldtanne.

Meister Fein Automatic

Die Meister-Linie ist ein Herzstück des Junghans-Sortiments. Die neue Meister Fein Automatic steht für eine neue Geometrie in der MeisterLinie. 2021 hat Junghans das Design des traditionsreichen Modells gekonnt in die Moderne transferiert. Die gewölbte Form von Gehäuse (39,5mm) und Saphirglas rückt die schlichte Zifferblattgestaltung in den Fokus. Zum Start gibt es drei Modelle, zwei Lederband-Versionen zu 1.190 Euro UVP und eine mit überaus gelungenem Milanaise-Band für 1.290 Euro.

Mehr zum thema

Junghans_Meister_Fein_Automatic
Junghans gestern – heute – morgen. Die Traditionslinie Meister präsentiert sich 2021 klassisch und modern zugleich. Gekonnt wurde die DNA beibehalten und behutsam in die Zukunft geführt.

Meister Gangreserve Edition 160

Für besonderes Aufsehen sorgte das 40,4 mm große, auf 160 Stück limitierte, Modell Meister Gangreserve Edition 160 mit der außergewöhnlichen Anordnung der Gangreservenanzeigeals Balkenanzeige mit Ampelsystem. Ist der Balken Grün, so bedeutet das, dass die Uhr ganz aufgezogen ist, bei Rot wäre es höchste Zeit, sie wieder aufzuziehen.

max bill Küchenuhr

Im Jahr 1956 entwarf der Bauhaus-Schüler Max Bill in der von ihm weitergeführten Tradition des Dessauer Bauhauses, in Zusammenarbeit mit Studenten, für Junghans eine Küchenuhr. Ein Designklassiker war geschaffen. Die Schlichtheit in der Gestaltung der Form und des Zifferblattes, als auch des Zeigerspieles der Uhr wurde wegweisend auch für die 1961 folgende Gestaltung der Armbanduhren – ein Jubiläum, dem 2021 mit dem besonderen maxbill Edition Set gedacht wird. Die von Max Bill designte Küchenuhr mit Kurzzeitmesser wurde nun von Junghans in Hellblau in zwei Versionen neu aufgelegt: als Funkmodell um 495 Euro UVP und als Quarz-Modell um 445 Euro UVP.

max-bill-Kuechenuhr_377_1100_00_Presse

max bill Edition Set 60

Das 60-jährige Jubiläum der max bill Armbanduhren am Handgelenk hat Junghans dieses Jahr zu einem besonderen Editions Set mit drei Armbanduhren inspiriert. Jeder Zeitmesser ist einzeln in einem Etui mit individueller Editionsgestaltung verpackt. Auf der Box ist eine Zeichnung des legendären Designers Max Bill zu sehen. Das max bill Edition Set 60 umfasst ein Automatik-Modell, ein Mega-Modell (Quarz/Funk) und einen Regulateur. Diese drei Uhren bilden das auf 1.060 Stück limitierte Edition Set 2021, dessen UVP sich auf 4.060 Euro beläuft.

max-bill-Edition-Set-60-Box_mit_Uhren_RGB
Das diesjährige max bill Edition Set beinhaltet 3 Armbanduhren. Denn vor genau 60 Jahren kam die erste max bill-Armbanduhr bei Junghans auf den Markt.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen