Audemars Piguet: Rekordergebnis bei Live-Auktion

Audemars_Piguet_Marvel

Das erste Modell aus der Marvel Super Hero Serie: die Royal Oak Concept „Black Panther“ Flying Tourbillon.

Audemars Piguet stellt das erste Modell aus der Marvel Super Hero Serie vor: die Royal Oak Concept „Black Panther“ Flying Tourbillon.


Diese auf 250 Exemplare limitierte Edition wurde während der virtuellen Show „Audemars Piguet & Friends, Live Show from Los Angeles“ am 10. April vorgestellt und feierte die neue Zusammenarbeit mit Marvel Entertainment.


Das Event wurde weltweit öffentlich übertragen und von Stand-up-Comedian und Schauspieler Kevin Hart und Audemars Piguets CEO François-Henry Bennahmias moderiert – in Anwesenheit von LeBron James, Serena Williams, Ian Poulter, Anthony Joshua, Lu Han, Jon Gray und Mark Ronson.

Die Live-Show wurde von einer speziellen Auktion zugunsten des langfristigen Bildungsprogramms begleitet, das Audemars Piguet mit den gemeinnützigen Organisationen First Book und Ashoka ins Leben gerufen hat, um bei einkommensschwachen und von der Gesellschaft ausgeschlossenen Menschen die Bereitschaft zur Veränderung zu unterstützen. Die Auktion wurde von Kyle Zimmer – Gründer und CEO von First Book sowie Vorstandsmitglied und Senior Fellow von Ashoka – eingeleitet und von Michael Friedman, Head of Complications bei Audemars Piguet, geleitet. Bieter aus mehreren Ländern konkurrierten um die Chance, eines von vier verschiedenen Auktionslosen zu besitzen – darunter eine einzigartige Version der Royal Oak Concept “Black Panther” Flying Tourbillon.

Gesamtergebnis der Auktion: 8.000.000 US-Dollar!

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen