Rolex Neuheiten Watches & Wonders 2021

Rolex_watches-wonders

Rolex präsentiert seine neuesten Modell­variationen, die dem einzigartigen Know-how der Marke entstammen.

Mit Spannung wurden die Novitäten von Rolex erwartet – und die Luxusmanufaktur enttäuschte ihre Fans nicht.


JEDES STÜCK EIN UNIKAT – DER COSMOGRAPH DAYTONA MIT EINEM METEORIT-ZIFFERBLATT

Ein erstes Highlight ist sicher der Oyster Perpetual Cosmograph Daytona mit einem Meteorit-Zifferblatt. Die neuen Ausführungen des Oyster Perpetual Cosmograph Daytona sind in 18 Karat Gelbgold, Weißgold und Everose-Gold erhältlich. Alle drei verfügen über ein Metallmeteorit-Zifferblatt – ein seltenes natürliches Material aus dem Weltall –, von dem sich die Chronographen-Totalisatoren auf der 3-, 6- und 9-Uhr-Position in Schwarz abheben. Dieses Material weist charakteristische Muster auf, die entstanden sind, als sich der geschmolzene Kern eines Asteroiden auf seiner Reise durch den Kosmos im Laufe eines mehrere Millionen Jahre währenden Prozesses abgekühlt hat. Jedes Bruchstück besitzt eine einzigartige innere Struktur, durch die jeder Cosmograph Daytona mit Meteorit-Zifferblatt zu einem absoluten Unikat wird.

Diese neuen Ausführungen des Cosmograph Daytona sind mit dem Kaliber 4130 ausgestattet. Dieses wird von dem automatischen Aufzugsmechanismus Perpetual-Rotor angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von circa 72 Stunden.


ratio_175_m116519ln-0038_2103jva_002
Die Version in 18 Karat Weißgold besitzt eine Cerachrom-Monoblock-Lünette aus schwarzer Keramik mit Tachymeterskala und ein Oysterflex-Band. Die beiden anderen Ausführungen, in 18 Karat Gelbgold bzw. 18 Karat Everose-Gold, verfügen über eine Metall-Lünette mit Tachymeterskala und ein Oyster-Band.

DIE NEUE DATEJUST 36 – EIN WAHRER EYECATCHER

Rolex stellt vier neue Ausführungen seiner Oyster Perpetual Datejust 36 vor, die sich mit einem Zifferblatt in neuartigem Design präsentieren: „Palmenmuster“ oder „Riffelmuster“. Das Palmenmuster erinnert an tropische Wälder – üppig und farbenfroh zugleich. Das Riffelmuster greift die für einige Rolex Lünetten charakteristische Riffelung auf – eine echte ästhetische Signatur der Marke. Die neuen Datejust 36-Modelle sind mit dem Kaliber 3235 ausgestattetdas 2015 vorgestellt und 2018 erstmals bei dem Modell eingesetzt wurde.

ratio_1_m126200-0020_2103jva_001-1
Das grüne Zifferblatt der Oyster Perpetual Datejust 36 erinnert an exotische Palmenblätter.

DIE NEUE EXPLORER-GENERATION

Mit 36 mm Durchmesser hat neue Generation der Oyster Perpetual Explorer die Größe des Originalmodells, das 1953 – unmittelbar nach der historischen Expedition vom 29. Mai desselben Jahres, bei der Sir Edmund Hillary und Tensing Norgay als Erste den Gipfel des Mount Everest erreichten – vorgestellt wurde. Die neue Explorer ist mit dem Kaliber 3230 ausgestattetverfügt über eine besonders leistungsstarke Chromalight-Anzeige und wird vor allem in Rolesor gelb (Kombination aus Edelstahl Oystersteel und 18 Karat Gelbgold) angeboten.

ratio_175_m124273-0001_2103jva_002

MIT DER EXPLORER II DEN EXTREMEN TROTZEN

In der Oyster Perpetual Explorer II der neuen Generation tickt das Kaliber 3285. Es zeichnet sich durch verbesserte Leistungen in Sachen Präzision, Gangreserve, Stoßfestigkeit, Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern, Bedienkomfort und Zuverlässigkeit aus. Diese Instrumentenuhr in Edelstahl Oystersteel ist jetzt mit neu gestaltetem Gehäuse und Armband erhältlich. Das garantiert bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdichte Gehäuse der Explorer II mit einem Durchmesser von 42 mm ist der Inbegriff von Robustheit und Zuverlässigkeit. Sein Mittelteil wird aus einem massiven Block aus Edelstahl Oystersteel, der extreme Korrosionsbeständigkeit aufweist, gefertigt. Die neue Explorer II verfügt über eine optimierte Chromalight-Anzeige. Zeiger und Indizes sind mit einer exklusiven neuartigen und sehr lange nachleuchtenden blauen Leuchtmasse belegt bzw. gefüllt und so auch im Dunkeln länger sichtbar. Bei Tageslicht erscheinen diese Anzeigeelemente in einem helleren Weißton.

ratio_175_m226570-0001_2103jva_002
Die für die wage­mutigsten Forscher und Entdecker konzipierte Instrumenten­uhr in Edelstahl Oystersteel ist jetzt mit neu gestaltetem Gehäuse und Armband erhältlich.

BRILLANTE DAY-DATE 36

Bei den neuen Versionen der Oyster Perpetual Day-Date 36 sind Stundenmarker und Alligatorlederband farblich aufeinander abgestimmt. Sie erscheinen in leuchtendem Korallrot bei der Ausführung in 18 Karat Gelbgoldin sommerlichem Türkis bei derAusführung in 18 Karat Weißgold und in edlem Bordeaux bei der Everose-Gold-Version. Diese mit Diamanten besetzten Day-Date 36Versionen lassen ein prestigeträchtiges ikonenhaftes Modell durch das Prisma von Edelsteinen neu aufleben.

LADY DATE JUST DER SUPERLATIVE

Die neue Oyster Perpetual Lady-Datejust ist mit 1089 über den Mittelteil, die Lünette, das Zifferblatt und das President-Band verteilten Diamanten besetzt.

ratio_175_m279458rbr-0001_2103jva_002
Rolex präsentiert eine neue Schmuckversion der Oyster Perpetual Lady‑Datejust.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen