Juwelier L´Orafo schließt in Kühnsdorf

Vor 30 Jahren eröffnete Harald Kanzian sein Geschäft „L’ Orafo Juwelier GmbH“ im damaligen „Country Markt“ in Kühnsdorf. Ende Oktober wird die Filiale nun geschlossen. 


„Schweren Herzens werde ich mit Ende Oktober mein Geschäft in Kühnsdorf schließen. Ich habe die letzten Jahre um den Erhalt des Standorts gekämpft, aber Corona und Co. haben es leider nicht leichter gemacht“, erzählt Harald Kanzian. Positiv geht es aber dennoch weiter, denn kein Mitarbeiter verliert seinen Arbeitsplatz: Die beiden Verkäuferinnen vom Standort Kühnsdorf werden nach der Schließung im Völkermarkter Geschäft das bestehende Team ergänzen.

Standort Völkermarkt

„Wir konzentrieren uns dann auf einen Standort. In Völkermarkt wird es nicht nur ein größeres Produktsortiment, sondern ab Dezember auch längere, durchgehende Öffnungszeiten geben. Das ermöglicht uns, dass wir alle Mitarbeiter behalten“, freut sich Kanzian. Weiters wird das Juweliergeschäft am Augustinerweg im City-Center Völkermarkt bis Ende November umgebaut und modernisiert. Durch die große Geschäftsfläche und die zusätzlichen Mitarbeiter können ein noch höheres Service und mehr Dienstleistungen geboten werden. „Ich kann mich dann wieder mehr auf das Handwerk konzentrieren und habe mehr Zeit für Anfertigungen.